Wir über uns

Die Arbeiterwohlfahrt Gettorf und Umgebung e. V. sowie deren Tochtergesellschaft Wohnen, Leben und Arbeit gGmbH widmen sich hauptsächlich der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen. Das weitreichende Netzwerk im gesamten Dänischen Wohld ermöglicht es, dass Kinder vom Kleinkindalter bis zur Volljährigkeit und darüber hinaus bis ins hohe Alter durch die Arbeiterwohlfahrt Gettorf und Umgebung e. V. begleitet werden.

Seit 2014 ist die Wohnen, Leben und Arbeit gGmbH Trägerin des AWO Familienzentrums und damit Anlaufstelle für Familien aus Gettorf und Umgebung.

Zu den Aufgaben der AWO und ihrer Tochtergesellschaft zählen die Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern, Betreuungsangebote an Grundschulen, Ganztagsangebote an der weiterführenden Schule in Gettorf und die offene Jugendarbeit in den umliegenden Dörfern. Flankierend unterstützt wird diese Arbeit zum Beispiel durch die Flexiblen Ambulanten Hilfen, das Spielmobil und Ferienangeboten.

Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Seniorenarbeit, angefangen beim Seniorencafé, über Ausflugsveranstaltungen und Geselligkeiten bis hin zur Betreuung der Wohnanlage Lindenhof in Gettorf oder Kiek Ut in Holtsee. Auch der Mobile Soziale Hilfsdienst richtet sein Angebot an Senioren, sowie an alle, die Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagssituationen brauchen.